AKTUELLES PROJEKT

Corona-Nothilfe geht weiter

Aus Partnerkirchen erreichen uns konkrete Bitten um Hilfe zur Linderung der Coronakrise. Unterstützen Sie z.B. arme oder geflüchtete Menschen in Griechenland und in Argentinien mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln, Seelsorge in der Waldenserkirche in Italien u.a. Notprojekte unserer Partner.

Jahresprojekt der Frauenarbeit

Wer ist denn meine Nächste?

Die protestantischen Kirchen in Rumänien haben eine engagierte Diakonie. Sie kümmern sich um ältere und kranke Menschen zu Hause und schaffen Gemeinschaft für Kinder mit Downsyndrom. Wir bitten Sie herzlich um Ihre Spende für diese Arbeit!

GAW-KINDERGABE 2020

Lieber Gott,
schau was ich kann!

Hilfe für den Ausbau des integrativen reformierten Kindergartens in Zelów (Polen)

Ein Beitrag für ein gutes Zusammenleben

Die Welt wächst immer mehr zusammen. Das verändert Gesellschaften und macht das Zusammenleben unterschiedlichster Menschen zur großen Herausforderung. Das Gustav-Adolf-Werk hilft heute evangelische Gemeinden weltweit - in über 30 Ländern der Erde. Es sorgt dafür, dass sie ihren Glauben auch dort leben können, wo es nur wenige Christinnen und Christen gibt. Zugleich wird aber auch mit sozialen Projekten die Not der Menschen vor Ort gelindert - unabhängig von ihrem Glauben. Das Gustav-Adolf-Werk bietet damit einen wertvollen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in unterschiedlichen gesellschaftlichen Situationen und damit in dieser Welt. Es stärkt die evangelische Stimme in der Ökumene!

Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (Bild: © EKHN/ Neetz)