Du sollst nicht verloren gehen! – GAW-Konfirmandengabe 2021

Mit der GAW-Konfirmandengabe 2021 unterstützen wir zwei Projekte in Litauen und Griechenland. Beide fangen Menschen auf, die sonst verlorengehen und zu „Verlierern“ werden könnten.

Hilfe für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Griechenland

„Als ich 2015 Menschen sah, die auf den Feldern von Idomeni campierten, war ich schockiert. Menschen wie du und ich waren quasi zu ‚Nichts‘ geworden. Wir haben begonnen, die Menschen in unsere Häuser zu bringen. Das war der Anfang von Perichoresis“, erzählt Paris Papageorgiu, ein Vorstandsmitglied der Hilfsorganisation Perichoresis.

Die Organisation Perichoresis unter der Schirmherrschaft der Griechisch-Evangelischen Kirche unterstützt derzeit mehr als 700 asylsuchende und geflüchtete Menschen, damit sie in Griechenland Fuß fassen können. Es gibt einen Kindergarten, Therapien, Griechischkurse, eine Fußballmannschaft für Kinder und Jugendliche, Nachhilfe u.a.m. Perichoresis benötigt Hilfe, um diese Angebote weiterzuführen.

Mit eurer Spende unterstützt ihr das Engagement von PERICHORESIS und helft geflüchteten Kindern und Jugendlichen, damit sie in Griechenland Fuß fassen können und nicht verloren gehen.

Hilfe für das Schutzhaus für Frauen und Kinder in Litauen

„Ich bin dankbar, dass ich in großer familiärer Not einen Platz im Schutzhaus in Jurbarkas erhalten habe. Hier können meine Kinder und ich zur Ruhe kommen. Wir können uns austauschen mit anderen Müttern und Kindern, die ähnliche schwierige Erfahrungen in ihren Familien machen mussten. Wir werden unterstützt von liebevollen Menschen. Das tut gut“, sagt Lina. (Name geändert)

Lina ist eine junge Frau, die mit ihren Kindern im Schutzhaus der Diakonie in Jurbarkas lebt. Es gibt in Litauen zu wenige solche Einrichtungen, die Frauen und Kinder auffangen, die aufgrund familiärer Probleme nicht zu Hause leben können. Im Schutzhaus in Jurbarkas haben die Kinder leider kaum Platz zum Spielen. Deshalb hilft das GAW, in einem Nebengebäude einen Sport- und Spielraum einzurichten.

Mit eurer Spende schenkt ihr benachteiligten Kindern in Litauen Sicherheit. So können sie stark werden und unbeschwert durchs Leben gehen.


Ansprechpartner in der Zentrale: 


Doreen Just
, Tel.: 0341.49062-15, E-Mail: jugendarbeit@gustav-adolf-werk.de

Spendenkonto:
KD-Bank - LKG Sachsen
BIC: GENO DE D1 DKD

IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
Kennwort: Konfigabe 2021

Sie können Ihre Spende auch auf das jeweilige Konto Ihrer Hauptgruppe überweisen.

Du sollst nicht verloren gehen! – GAW-Konfirmandengabe 2021

Downloads

Bausteine für die Gestaltung des Konfirmandenunterrichts und für einen Gottesdienst zur GAW-Konfirmandengabe 2021
PDF (175 KiB)

von Pfarrerin Eva Fitschen

Die beiden Geschichten vom Verlorenen Groschen und vom Verlorenen Schaf haben euch gezeigt, dass Gott niemanden verlieren will. Davon erzählen noch viele Geschichten in der Bibel. Menschen haben die Erfahrung gemacht: Ich gehe nicht verloren. Gott hilft mir.


Materialbestellungen

Flyer

Flyer

0,00 €

Plakat Griechenland

Plakat Griechenland

0,00 €

Plakat Litauen

Plakat Litauen

0,00 €

Konfibrief

Konfibrief

0,00 €

Elternbrief

Elternbrief

0,00 €

Glückwunschkarte zur Konfirmation

Glückwunschkarte zur Konfirmation

Klappkarte, A6
Vorderseite: Konfirmationssegen, innen weiß
Foto: hussitischer Kelch

0,60 €

Konfirmationsurkunde

Konfirmationsurkunde

Klappkarte, A6
Vorderseite: Konfirmationssegen,
Innen: mit Urkundenformular bedruckt
Foto: hussitischer Kelch

0,80 €

Spendentüten

Spendentüten

0,00 €