GAW-Konfirmandengabe 2017

Mit der GAW-Konfirmandengabe 2017 möchten wir jungen Menschen im Bürgerkriegsland Syrien und in Bolivien, einem der ärmsten Länder der Welt, ein Stück Himmel mitten in ihrem schweren Alltag schenken: Orte, an denen Sie sich sicher und geborgen fühlen. Orte, an denen sie spüren, dass sie angenommen werden, so wie sie sind. Orte des Friedens. Orte, die ein Stück Himmel bedeuten.

Hilfe für den Bau eines Gemeindehauses in Cochabamba (Bolivien)

Viele Menschen treibt die tiefe Armut auf dem Lande in die Städte. Doch wer in der Stadt ankommt, findet selten das erhoffte bessere Leben und neue Nöte kommen hinzu. Oft zerbrechen die Familien der Migranten an den Folgen der Entwurzelung und an den neuen Herausforderungen.

Wir unterstützen die evangelisch-lutherische Gemeinde in Cochabamba beim Bau eines Gemeindehauses. Die Gemeinde hilft Menschen, die vom Lande in die Stadt gekommen sind, die neuen Herausforderungen zu bewältigen und schenkt ihnen ein neues Stück Heimat.

Hilfe für evangelische Schulen in Syrien

Millionen Kinder in den Krisengebieten des Nahen Ostens können nicht zur Schule gehen. Eines der betroffenen Länder: Syrien.

Wir unterstützen evangelische Gemeinden in Syrien, die verzweifelt versuchen, ihre Schulen offen zu halten.

Mehr

 

Material
Powerpoint-Präsentation, Flyer, Anregungen zur Gestaltung einer Konfirmandenstunde und eines Gottesdienstes, Konfimandenbrief, Plakat und Spendentüten unter diesem Link

Downloads und Materialbestellungen

Ansprechpartner in der Zentrale: 


Doreen Just
, Tel.: 0341.49062-15, E-Mail: jugendarbeit@gustav-adolf-werk.de

Spendenkonto:
KD-Bank - LKG Sachsen
BLZ 350 601 90

Konto-Nr.: 44 99 11
BIC: GENO DE D1 DKD

IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
Kennwort: Konfigabe 2016

Sie können Ihre Spende auch auf das jeweilige Konto Ihrer Hauptgruppe überweisen.