Meine Füße stehn auf weitem Raum - Konfirmandengabe des GAW 2018

Wer seine Pläne und Träume verwirklichen will, braucht festen Boden unter den Füßen und einen weiten Raum, der Entwicklung zulässt und Möglichkeiten bereithält. Mit der GAW-Konfirmandengabe 2018 unterstützen wir Projekte in Syrien, im Libanon und in Venezuela, die Kindern und Jugendlichen einen solchen Raum bieten – trotz widriger Umstände wie Krieg, Flucht sowie politischer und wirtschaftlicher Instabilität.

Hilfe für das Kinderheim Casa Hogar in Valencia (Venezuela)

Jonathan aus Venezuela hat bis vor wenigen Jahren auf der Straße gelebt, jeden Tag darauf bedacht zu überleben. Raum für echte Träume und Pläne gab es für ihn nicht. Inzwischen hat Jonathan ein Zuhause im Kinderheim Casa Hogar in Valencia und festen Boden unter den Füßen gefunden. Zusammen mit anderen Jungen und den Heimeltern Janet und Orlando lebt er im Casa Hogar wie in einer großen Familie. Er geht zur Schule, hat Freunde und Hobbies gefunden.

Wir unterstützen das Kinderheim Casa Hogar, das zur evangelischen Gemeinde in Valencia gehört. Die derzeitige dramatische politische und wirtschaftliche Lage Venezuelas ist für das Kinderheim existenzbedrohend. Ohne internationale Unterstützung kann das Casa Hogar zurzeit nicht überleben.

Hilfe für evangelische Schulen in Syrien und im Libanon

Joyce‘ Träume wurden von einem Tag auf den anderem vom Krieg in Syrien zerstört. Mit ihrer Familie konnte sie in den Libanon fliehen, hat aber alles verloren: ihr Zuhause in Syrien, ihre Freunde … den Boden unter ihren Füßen. „Es war so schwer, neu anzufangen“, schreibt sie. In der evangelischen Schule in Beirut hat Joyce wieder Halt und Perspektiven gefunden.

Millionen Kinder in den Ländern des Nahen Osten gehen nicht zu Schule. Besonders betroffen sind Kinder in Syrien, aber auch syrische Kinder, die mit ihren Familien in Nachbarstaaten Syriens wie dem Libanon Schutz gefunden haben. Wir unterstützen evangelische Schulen in Syrien und im Libanon.

Material
Powerpoint-Präsentation, Flyer, Anregungen zur Gestaltung einer Konfirmandenstunde und eines Gottesdienstes, Konfimandenbrief, Plakat und Spendentüten unter diesem Link

Downloads und Materialbestellungen

Ansprechpartner in der Zentrale: 


Doreen Just
, Tel.: 0341.49062-15, E-Mail: jugendarbeit@gustav-adolf-werk.de

Spendenkonto:
KD-Bank - LKG Sachsen
BLZ 350 601 90

Konto-Nr.: 44 99 11
BIC: GENO DE D1 DKD

IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
Kennwort: Konfigabe 2016

Sie können Ihre Spende auch auf das jeweilige Konto Ihrer Hauptgruppe überweisen.