Projekt des Monats Mai 2015

tl_files/bilder/Projektbilder/00 rubi.jpgSoziale Hilfe in Rubí, Spanien

Es begann mit einer Frau, die in Not geraten war. Nach und nach kamen immer mehr Familien dazu. Inzwischen unterstützt Frater-Nadal, die Soziale Hilfe der evangelischen Gemeinde in Rubí, rund 2 800 Personen monatlich. Mehr

>> Infos über erfolgreich abgeschlossene Projekte

GAW auf dem Kirchentag in Stuttgart

tl_files/bilder/Motivfotos fuer Seiten/DEKT Stuttgart Plakat.jpg

Markt der Möglichkeiten, Abend der Begegnung, Abendmahlsgottesdienst, Workshops, Podiumsdiskussionen - an vielen Stellen werden das GAW und seine Partnerkirchen in Stuttgart präsent sein, informieren, unterhalten und feiern. Sie sind herzlich eingeladen zu unserem Stand und unseren Veranstaltungen.

Stand des GAW: Kirchentagsgelände im NeckarPark / Cannstatter Wasen  Marktbereich 1 „Gelebte Ökumene“  Zelt: ZH1 (Zelthalle 1), Stand: A07  Donnerstag, 4. Juni bis Samstag, 6. Juni • 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Beispielhafte Diasporafürsorge

tl_files/bilder/Testimonials/andreas tietze.jpg

Im Rahmen einer Auslandsreise nach Brasilien konnte ich mir selbst ein Bild über die vorbildliche Arbeit des GAW in Lateinamerika machen. Ob Bildungsarbeit in den Favelas, Förderung ökologischer Projekte oder Kooperation mit der indigenen Bevölkerung: Die Suche der heutigen Gesellschaft nach Wegen aus der sozialen und ökologischen Krise oder nach einer zeitgemäßen Gestalt von Kirche sind identisch, wenn auch unter unterschiedlichen Voraussetzungen.
Das GAW fördert Projekte, die auch für das kirchliche Leben z. B. in der Nordkirche Vorbilder sein können. Die Diasporafürsorge ist gerade auch wegen dieser Wechselwirkung wichtig.

Dr. Andreas Tietze, Präses der Landessynode der Nordkirche,
Abgeordneter im Landtag Schleswig-Holstein für die Partei Bündnis 90/Die Grünen

Karte und Urkunde für die Konfirmation

tl_files/bilder/Postkarten und Plakate/konfirmation karte.jpgEin hussitischer Kelch und ein alter Segensspruch, kombiniert mit fröhlichen Farben und einer modernen Schrift: Die GAW-Konfirmationskarten verbinden Geschichte mit unserer Zeit. Die innen bedruckte Urkunde hat ebenfalls ein Postkartenformat (A 6) und bietet dadurch erweiterte Einsatzmöglichkeiten.

Bestellung

Evangelische Diaspora 2015

tl_files/bilder/Buecher/EvDia_2015_Cover.jpgThemenschwerpunkt: Russland, Ukraine, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Georgien, Aserbaidschan, Armenien

Das GAW-Jahrbuch 2015 nimmt evangelische Kirchen in den ehemaligen GUS-Staaten in den Blick. Es geht aktuellen Fragen nach: Wie ist es um die Religionsfreiheit in Russland bestellt? Wie behaupten sich evangelische Kirchen in orthodox oder muslimisch geprägten Gesellschaften? Wie stehen evangelischer Kirchen in diesen Staaten 25 Jahre nach der Perestrojka da?

Herausgegeben im Auftrag des GAW von Wilhelm Hüffmeier, in Zusammenarbeit mit Klaus Fitschen, Michael Beyer, Elisabeth Parmentier und Enno Haaks

Bestellungen

Jahresprojekt der Frauenarbeit 2015

tl_files/bilder/Frauenarbeit/Faltblaetter/Titel_Frauenarbeit2015.jpg

Dios es Amor - Gott ist Liebe (1 Joh. 4,8)

Mit dem Jahresprojekt sollen zwei Aufgaben der Spanischen Evangelischen Kirche (IEE) unterstützt werden:

– Lebensmittelunterstützung und Hilfe zur sozialen Integration von Migrantinnen und Migranten

– Renten- und Pensionsfonds für evangelische Pfarrer und Pfarrwitwen.

Jahresprojekt 2015

Materialbestellung

Klappkarten "Reformation - Bibel und Bild"

tl_files/bilder/Postkarten und Plakate/Werbung_A6_Klapkarten_Variante_1_web.jpg

Ein Beitrag es GAW zum Themenjahr "Reformation - Bibel und Bild". Die Karten zeigen Ausschnitte aus drei Kirchenfenstern der evangelisch-lutherischen Kirche in Curitiba-Norte (Brasilien). Die farbenfrohen Kirchenfenster der Künstlerin Loire Nissen stellen die sieben Ich-bin-Worte aus dem Johannesevangelium dar. Der Bau dieser Kirche wurde vom GAW unterstützt.

Bestellungen