Lichtblicke: Projekte der Frauenarbeit 2021

Die evangelischen Kirchen in Syrien und im Libanon halten die Hoffnung auf Frieden aufrecht. Sie kümmern sich um die Menschen vor Ort, damit sie in ihrer Heimat bleiben können. Die Frauenarbeit des GAW unterstützt 2021 verschiedene Projekte der evangelischen Kirchen in Syrien und Libanon. Zum Beispiel die Jugendarbeit der Gemeinde in Hassakeh. Die Gemeinde dort und ihre 32-jährige Pfarrerin Mathilde Sabbagh wollen den Kindern und Jugendlichen, die mit dem Krieg aufwachsen, ein Stück Normalität ermöglichen. Hier erfahren Sie mehr.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Vorträge und Veranstaltungen

Unsere Vorstandsmitglieder haben einen reichen Schatz an persönlichen Beziehungen und Informationen zu Gemeinden und Kirchen im Ausland angehäuft. Gern berichten sie Ihnen davon: in Vorträgen, auf Gemeindeabenden oder themenbezogenen Gottesdiensten. Mehr

Urlaub bei Freunden

Viele Partnerkirchen des GAW unterhalten eigene Tagungs- und Begegnungszentren sowie Gästehäuser und Gästewohnungen in verschiedenen Gemeinden. Nutzen Sie die Chance für Ihren Urlaub oder für Bildungs- und Begegnungsreisen! (Link zur Unterseite der Zentrale https://www.gustav-adolf-werk.de/urlaub-bei-freunden.html

Freiwilligendienst des GAW

Das GAW entsendet sozial engagierte und entwicklungspolitisch interessierte junge Männer und Frauen zwischen 18 und 28 Jahren zu einem freiwilligen Dienst in soziale Projekte unserer Partnerkirchen und deren Gemeinden im Ausland. Hier erfahren Sie mehr:
https://www.gaw-wue.de/freiwilligendienst/ueber-den-fwd/

Aktuelles aus Kaliningrad

Zu den Gebieten Osteuropas, für die sich das GAW in Sachsen besonders einsetzt, gehört das heutige Gebiet Kaliningrad (ehem. Königsberg). Hier hat der frühere Dresdener Pfarrer Kurt Beyer 1991-1995 zahlreiche Gemeinden neu gegründet. In Rundbriefen erfahren Sie Aktuelles aus der Propstei Kaliningrad. Mehr

Ich grüße Sie mit der Jahreslosung aus dem Lukasevangelium „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ (Lk 6, 36).

Dieses Wort, das uns allen für dieses Jahr in besonderer Weise mit auf den Weg gegeben ist, könnte auch mit gutem Recht Leitwort oder Motto des Gustav-Adolf-Werkes sein. Barmherzigkeit zu üben, steht im Zentrum gelebten Glaubens und ist Lebensäußerung der Kirche schlechthin. Das GAW sieht genau dort seinen Platz: Not zu sehen, die gelindert werden kann, Hilfe anzubieten und zu geben, wo sie gebraucht wird und so aus dem Glauben heraus Nächstenliebe und Barmherzigkeit erfahrbar zu machen.
Tobias Bilz, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens

Projektkatalog des GAW

Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) der EKD stellt jährlich einen Projektkatalog mit Projekten von evangelischen Diasporagemeinden in Europa, Südamerika und Asien zusammen. Hinter diesen Projekten stehen viele engagierte Christen vor Ort, die ihre Hoffnung mit uns teilen. Die Vorhaben umfassen Baumaßnahmen an Kirchen, Gemeinde- und Pfarrhäusern, aber auch Hilfen in den Bereichen der Sozialdiakonie und der Bildung.

Im Jahr 2021 werden insgesamt 132 Projekte unterstützt. Das GAWiS hat sechs Leitprojekte ausgewählt, für deren Unterstützung wir besonders werben.

Zum aktuellen Projektkatalog