Ausstrecken - Anpacken

„Ich werde nicht aufhören, mich nach anderen auszustrecken“, schrieb Ann Voskamp einmal. Das tun wir auch: uns nach anderen ausstrecken, ihr Leben in unseres lassen, über räumliche Distanz hinweg die Perspektive wechseln, Vorhaben unterstützen und uns selbst verändern lassen.

Weiterlesen

 

Diaspora braucht Dächer

Das Gemeindehaus von Rõngu bietet viel Platz für die Gemeindearbeit. Es gibt einen Gemeindesaal, Räume für die Jugend, für die Diakonie und fünf Sozialwohnungen. Während der Sowjetzeit war das Gebäude jedoch verstaatlicht und wurde nicht gepflegt. Damit es nicht weiter reinregnet, muss die Gemeinde nun handeln. Helfen Sie uns, der Gemeinde unter die Arme zu greifen. Weiterlesen


Vorträge und Veranstaltungen

Unsere Vorstandsmitglieder haben einen reichen Schatz an persönlichen Beziehungen und Informationen zu Gemeinden und Kirchen im Ausland angehäuft. Gern berichten sie Ihnen davon: in Vorträgen, auf Gemeindeabenden oder themenbezogenen Gottesdiensten. Mehr

Urlaub bei Freunden

Viele Partnerkirchen des GAW unterhalten eigene Tagungs- und Begegnungszentren sowie Gästehäuser und Gästewohnungen in verschiedenen Gemeinden. Nutzen Sie die Chance für Ihren Urlaub oder für Bildungs- und Begegnungsreisen! https://www.gustav-adolf-werk.de/urlaub-bei-freunden.html

Freiwilligendienst des GAW

Das GAW entsendet sozial engagierte und entwicklungspolitisch interessierte junge Männer und Frauen zwischen 18 und 28 Jahren zu einem freiwilligen Dienst in soziale Projekte unserer Partnerkirchen und deren Gemeinden im Ausland. Hier erfahren Sie mehr:
https://www.gaw-wue.de/freiwilligendienst/ueber-den-fwd/

GAW-Podcast: Freiwillige erzählen

Im Dezember 2020 startete die ehemalige GAW-Freiwillige Athalia Keinath den neuen Podcast „Weltweit unterwegs – Freiwilligendienst im Ausland, der GAW-Podcast“. Die ersten Folgen können beim Audio-Streamingdienst Spotify angehört werden. Monatlich soll eine neue Folge dazu kommen.
https://open.spotify.com/show/7xLyF6rPxp7vXop8h632QO

Warum ich mich für das GAW engagiere?

Das GAW Sachsen kenne ich seit meiner Studienzeit in Leipzig von 1969 bis 1974, wo ich das Glück hatte, ein Zimmer im Franz-Rendtorff-Haus in Leipzig-Schleußig bewohnen zu können.  
Der damalige Generalsekretär des GAW in der DDR, Propst Eberhard Schröder, lud ein- bis zweimal im Jahr die im Haus wohnenden Studenten zu sich in die Wohnung ein und berichtete in seiner sehr lebendigen Art von seinen Reisen in die Diaspora, die ihn vor allem nach Osteuropa führten. So kam ich erstmals mit der Arbeit des GAW in Berührung. Weiterlesen

Projektkatalog des GAW

Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) der EKD stellt jährlich einen Projektkatalog mit Projekten von evangelischen Diasporagemeinden in Europa, Südamerika und Asien zusammen. Hinter diesen Projekten stehen viele engagierte Christen vor Ort, die ihre Hoffnung mit uns teilen. Die Vorhaben umfassen Baumaßnahmen an Kirchen, Gemeinde- und Pfarrhäusern, aber auch Hilfen in den Bereichen der Sozialdiakonie und der Bildung.

Im Jahr 2021 werden insgesamt 132 Projekte unterstützt. Das GAWiS hat sechs Leitprojekte ausgewählt, für deren Unterstützung wir besonders werben.

Zum aktuellen Projektkatalog