Frauenarbeit im GAW Westfalen

Die Frauenarbeit des GAW ist lebendig und vielfältig. In Westfalen stehen zwei Ansprechpartnerinnen zur Verfügung, die unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen einbringen. Beide kommen gern auch in Gemeinden zu Vorträgen, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen.

Annette Muhr-Nelson lebt im Ruhrgebiet.
Sie bringt vor allem europäische Perspektiven ein.
Sie ist Vorstandsmitglied der GAW-Frauenarbeit in Deutschland.


Kirsten Potz
lebt in Ostwestfalen.
Schwerpunkte Südamerika,
besonders Argentinien, Paraguay, Uruguay,
und Öffentlichkeitsarbeit