Unsere Projektarbeit 2021

Wofür wir in diesem Jahr sammeln und um Spenden bitten:

ESTLAND: Ausbau einer Winterkirche in Viru-Nigula

Die ältesten Teile der Kirche von Viru-Nigula stammen aus dem 13. Jahrhundert. In der Kirche gibt es keine Heizung und so wurde der Weihnachtsgottesdienst vor einem Jahr bei +3° C gefeiert – mit 150 Personen, obwohl es nur 46 eingetragene Gemeindeglieder gibt. Die Gemeinde möchte die Sakristei renovieren und dort eine Winterkirche einrichten, die zehn bis 20 Menschen Platz bietet.

Mit 5.450 Euro will sich das GAW der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland an diesem Projekt beteiligen.

 

 

RUMÄNIEN: Offener Jugendtreff in Lovnic/Leblang

Im Dorf Lovnic (Leblang) haben sich nach der Auswanderung vieler Siebenbürger Sachsen arme rumänische Familien und Roma neu angesiedelt. Seit sieben Jahren kümmert sich der Verein „Bun venit – Willkommen e.V.“ gemeinsam mit der evangelischen Gemeinde um Verständnis der verschiedenen Bevölkerungsgruppen füreinander. Wöchentlich kommen 40-50 Kinder und Jugendliche zu den Aktivitäten, die von Alphabetisierung bis zum Flötenkurs reichen. Bislang können in der ehemaligen Schule nur zwei Räume genutzt werden. Nach der geplanten Sanierung des Gebäudes werden eine kleine Küche und ein zusätzlicher Mehrzweckraum entstehen, der als offener Treff vor allem Jugendliche ansprechen soll.

Mit 12 000 Euro will sich das GAW der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland an diesem Projekt beteiligen.

Auch, wenn Grenzen immer wieder sichtbar werden, so sind diese Gruppen trotzdem ein Ort, an dem Begegnungen zwischen unterschiedlichen Schichten und Konfessionen stattfinden. Wir möchten dazu beitragen, Kindern und Jugendlichen in ihren oft prekären Verhältnissen Entwicklungsperspektiven aufzuzeigen.

Pfarrer Johannes Klein (Lovnic/Leblang)

Spendenkonto

GAW der EKM
KD Bank
IBAN: DE55 3506 0190 1570 7620 16
BIC:  GENO DED1 DKD
Stichwort: "Winterkirche Viru-Nigula" bzw. "Jugendtreff Lovnic"