„Frauentalk weltweit“ - Online-Veranstaltung über Syrien / Jahresprojekt der GAW-Frauenarbeit2021

Gast ist Mary Khalaf aus der Evangelischen Kirche in Syrien und im Libanon (NESSL). 2014 musste die Ärztin vor dem Krieg in Syrien fliehen und lebt heute in Deutschland. Ihr ist es ein großes Anliegen, über ihre Kirche zu erzählen und auf die schwierige aktuelle Situation in Syrien aufmerksam zu machen.

Für die Online-Veranstaltung ist eine Voranmeldung mit Name und Mailadresse erforderlich: frauenarbeit@gustav-adolf-werk.de. Sie erhalten dann den Teilnahmelink für das Zoom-Meeting.

Das Treffen beginnt um 17 Uhr. Wir werden den Raum schon um 16.30 Uhr öffnen, damit eventuelle technische Probleme vorher geklärt werden können.

Zurück