Schulanfängergottesdienst

"Gott hält zu mir" - Schulanfängergottesdienst 2018

Der erste Schultag ist ein aufregender Tag. Die meisten Schulanfänger haben lange darauf gewartet. Und auch für ältere Schulkinder, die nach den großen Ferien zur Schule zurückkehren, sind erste Schultage etwas Besonderes.

"Dieser Gottesdienst will Mädchen und Jungen sowie deren Eltern stärken und begleiten – beim Schritt ins Schulleben bzw. in ein neues Schuljahr. Im Zentrum des Entwurfes steht der Psalm 91, in dem Psalmbeter seiner Überzeugung Ausdruck verleiht, von Gott beschirmt zu sein. Das Symbol des Schirmes wird aufgegriffen und in zwei Aktionen sowie der Predigt umgesetzt", schreibt Pfarrer Enno Haaks, GAW-Generalsekretär. Erarbeitet wurde der Gottesdienst von Nicole Oehler, Pfarrerin der Versöhnungsgemeinde in Santiago de Chile.

Das Material zur Gestaltung eines Gottesdienstes zum Schulbeginn (Gottesdienstentwurf und Liedblatt) bietet eine Vorlage für den gesamten Gottesdienst, kann aber auch in Teilen benutzt und mit eigenen Ideen bereichert werden. Die Kollekte wird für die GAW-Kindergabe 2018 „Ein Dach für den Sportplatz der Schule 'Colegió Belén' in Santiago de Chile“ erbeten.

 

Archiv

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2017

"Gott macht mir Mut"

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2016

"Gott sagt mir, dass er bei mir ist"

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2015

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2014

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2013

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2012

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2011

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2010

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2009