Republik Uruguay

Fläche von 176.015 km², 3.419.000 Einwohner

Zur Römisch-Katholischen Kirche gehören 75 % der Uruguayer. Mit einem Anteil von 2,8 % bilden die Protestanten neben Juden, Orthodoxen, Anglikanern und Muslimen eine Minderheit.

Partnerkirche des Gustav-Adolf-Werks

Signet der Waldenserkirche am La Plata

EVANGELISCHE KIRCHE AM LA PLATA —IERP
Die Evangelische Kirche am La Plata ist in sieben Distrikte aufgeteilt. Uruguay bildet einen eigenen Distrikt mit Pfarrsitzen in Montevideo, Nueva Helvecia, Paysandú, Young

weitere Angaben unter Argentinien


WALDENSERKIRCHE AM LA PLATA
(Iglesia Evangélica Valdense del Rio de la Plata)
mit 14.000 Gemeindegliedern in 15 Gemeinden in Uruguay und zehn in Argentinien mit 25 Pfarrern. Die Kirchenleitung hat ihren Sitz in Uruguay. Die Mesa Valdense bildet mit den Waldensern in Europa eine gemeinsame Synode, die sich im Februar in Lateinamerika und im August in Europa trifft.

Kirchenleitung Mesa Valdense:
Av. Daniel Armad Ugón 1488
CP 70202 Colonia Valdense, URUGUAY
Tel.: (00598 55) 8 87 94
Fax: (00598 55) 8 81 10
E-Mail: mesa.valdense@gmail.com

Moderatorin: Carola Tron
E-Mail: moderador.iev@gmail.com

Auslandskontakte: Milka Charbonnier
E-Mail:proyectos@iglesia-valdense.org und opm-iey@adinet.com.uy

Internet: www.iglesia-valdense.org

zu unseren Projekten

zurück