Ukraine

Fläche von 603.700 km², 45.363.000 Einwohner

78 % sind Ukrainer, 17 % Russen. Außerdem leben in der Ukraine Weißrussen, Moldauer, Bulgaren, Polen, Juden sowie Ungarn, Rumänen, Griechen und Tataren, insgesamt 130 Nationalitäten.

Zu 52 % gehört die Bevölkerung der Russisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats an. Daneben gibt es zwei weitere orthodoxe Kirchen: die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche (Kiewer Patriarchat) und die Autokephale Ukrainisch-Orthodoxe Kirche. Im Westen der Ukraine (ehemaliges Galizien) ist die Griechisch-Katholische Kirche stark vertreten, eine mit Rom unierte orthodoxe Kirche (Uniaten). 9 % der Bevölkerung sind Katholiken. Die Römisch-Katholische Kirche ist vor allem im Westen des Landes zu finden. Insgesamt gibt es etwa 3 % evangelische Christen, die zu verschiedenen protestantischen Kirchen und Gemeinschaften gehören, und ca. 181.000 Juden. Die Muslime gehören vorwiegend der Volksgruppe der Krimtataren an und machen 4 % der Bevölkerung aus.

Partnerkirchen des Gustav-Adolf-Werks

Signet der Reformierten Kirche in Transkarpatien

REFORMIERTE KIRCHE IN TRANSKARPATIEN
(Kárpátaljai Református Egyház)
mit 80.000 Gemeindegliedern in 110 Gemeinden in drei Kirchendistrikten
mit zehn Pfarrerinnen und 75 Pfarrern, 136 Katecheten, sechs Missionaren,
über 110 Kantoren und fast 50 Theologiestudierenden

Bischof: Pfarrer Sándor Zán Fábián
Mobil: (003630 30) 694 69 81
E-Mail: karpataljairefegyhaz@gmail.com

Kanzlei:
Munkácsi u. 83, 90200 Beregszász, UKRAINE,
Tel. und Fax: (00380 3141) 2 34 60

Internet: http://refua.tirek.hu/

 

DEUTSCHE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE IN DER UKRAINE (DELKU)
mit 2.000 Gemeindegliedern in 21 Gemeinden mit sieben Pfarrern, vier Diakonnien und einem Diakon.
Die Gemeinden auf der Krim gehören inzwischen aufgrund der Annektion der Krim durch Russland offiziell zur Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland.

Bischof:
Pfarrer Sergej Maschewski

Kanzlei:
Haus der Kirche St. Paul, ul. Nowoselskogo 68, 65045 Odessa, UKRAINE
Tel.: (0038 048) 7 77 32 61, Fax: (0038 048) 7 77 36 29
E-Mail: kanz.delku@gmail.com

Internet: www.delku.com.ua

Das GAW hat in Absprache mit der EKD und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern die Förderung aufgrund der Spannungen innerhalb der DELKU auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Wir hoffen dass es gelingt, die unterschiedlichen Gruppierungen in der Kirche zu befrieden.


zu unseren Projekten

zurück