Schulanfängergottesdienst

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2016

Der erste Schultag ist ein aufregender Tag. Die meisten Schulanfänger haben lange darauf gewartet. Und auch für ältere Schulkinder, die nach den großen Ferien zur Schule zurückkehren, sind erste Schultage etwas Besonderes.

Dieser Entwurf für einen Gottesdienst zum Schulbeginn nimmt die Vorfreude und die gespannten Erwartungen, aber auch Sorgen und Fragen auf. Er will Mädchen und Jungen sowie deren Eltern stärken und begleiten – beim Schritt ins Schulleben oder in ein neues Schuljahr.

Im Zentrum dieses Gottesdienstes stehen Mose und das Volk Israel. Lange sind sie durch die Wüste gezogen, begegneten auf ihrem Weg manchem Problem. Doch immer war Gott da. Oft auf ganz wunderbare Weise wie am Felsen in Kadesch, aus dem Wasser sprudelte, als Mose auf Gottes Geheiß hin mit seinem Stab dagegen schlug.

Mit dem Gottesdienst erbitten wir eine Kollekte für den Bau eines Brunnens im Kinderheim „Casa Hogar“ in Valencia (Venezuela). In dem Heim der Stiftung „Amor- Fe-Esperanza“ (Liebe-Glaube-Hoffnung) finden Kinder aus sozial extrem benachteiligten Familien ein liebevolles Zuhause.

Weitere Informationen zu dem Projekt bietet ein 8-seitiges Materialheft.

Arbeitshilfen 2016

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2015

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2014

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2013

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2012

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2011

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2010

Arbeitshilfen Schulanfängergottesdienst 2009